Gold für Intermedia beim CREOS 2016, dem Kärntner Werbepreis!

Walter Pesjak und Martin Thamer freuen sich gemeinsam mit Moderatorin Arabella Kiesbauer und Auftraggeber Gerald Grünberger vom Verband Österreichischer Zeitungen

 

„Ein guter Film hat immer eine Idee. Ein sehr guter Film sogar eine sehr gute. Wenn die sehr gute Idee gut exekutiert wird, kann man es beim creos vielleicht auf die Shortlist schaffen. Aber nicht weiter. Nur wenn eine sehr gute Idee auch sehr gut umgesetzt wird, dann ist sie Gold wert. Dem heurigen Goldgewinner ist genau das gelungen. Bewegtbild, das bewegt. Schlichtweg: sehr gut!“

2016-10-18T09:43:26+00:00 17. Oktober 2016|