Kurzfilm „ elektronisches Medikamentenbuch“

Die Rinderzucht Austria hat gemeinsam mit Tierärzten und Vertretern des Tiergesundheitsdienstes eine praktische Lösung für die Dokumentation von Tierbehandlungen und Tierarzneimitteleinsatz auf rinderhaltenden Betrieben entwickelt – das sogenannte elektronische Medikamentenbuch oder kurz „EMED“. EMED ermöglicht es, diese Dokumentation mit wenigen Klicks über die mobile App am Handy oder am PC zu erledigen. Intermedia lieferte dazu einen erklärenden Kurzfilm.

2019-05-12T10:39:10+00:00 12. Mai 2019|